Christliche Liederdatenbank    

Nun bitten wir den Heiligen Geist

1) Nun bitten wir den Heiligen Geist
um den rechten Glauben allermeist,
dass er uns behüte an unserm Ende,
wenn wir heimfahrn aus diesem Elende.
Kyrieleis.

2) Du wertes Licht, gib uns deinen Schein,
lehr uns Jesus Christ kennen allein,
dass wir an ihm bleiben, dem treuen Heiland,
der uns bracht hat zum rechten Vaterland.
Kyrieleis.

3) Du heilge Lieb, schenk uns deine Gunst,
lass uns empfinden der Lieb Inbrunst,
dass wir uns von Herzen einander lieben
und im Frieden auf einem Sinn bleiben.
Kyrieleis.

4) Du höchster Tröster in aller Not,
hilf, dass wir nicht fürchten Schand noch Tod,
dass in uns die Sinne nicht verzagen,
wenn der Feind wird das Leben verklagen.
Kyrieleis.

"Nun bitten wir den Heiligen Geist" ist ein Kirchenlied. Die erste Strophe stammt aus dem 13. Jahrhundert. Martin Luther dichtete drei weitere Strophen, die 1524 erstmals erschienen.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Colours of Grace 116 Bestellen
Denn du bist bei mir 99 Bestellen
Der Kinderchor 44 Bestellen
Der Nacht entrissen 17 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 124 Bestellen
Feiern und Loben 281 Bestellen
Frau Musica spricht... 184 Bestellen
Gemeindelieder 250 Bestellen
Gotteslob 348 Bestellen
Haste Töne 144 Bestellen
Jesus unsere Freude 137 Bestellen
Kumbaya 177 Bestellen
Meine Zeit in Gottes Hand 124 Bestellen