Es wurden 54 Lieder von Joachim Raabe gefunden.

Aus deiner Hand kommt alles Leben

Text: (2004)
Melodie: (2004)

Aus Staub sind wir genommen

Ref.: Aus Staub sind wir genommen, aus Stauber sind wir gemacht, wir gehen und kommen ins Licht aus Traum und Nacht. Wir sind erfüllt von Ahnung und Hoffnung auf das Glück. aus Gott sind wir geworden und kehrn zu Gott zurück. 1) In deinen Händen steht Zeit, ein Korn nur in Unendlichkeit. und deine Hand berührt uns sacht, du, Gott, hast uns aus...

Christus, gestorben

Christus, gestorben und auferstanden. Christus kommt wieder, wenn sein Tag kommt. (2x)
Text:
Melodie: (2007)

Dass wir Ruhe finden (Kanon)

Dass wir Ruhe finden, Kräfte schöpfen über Nacht, zählt zu Gottes großem Segen, der uns schützend überdacht.

Den heutigen Wein (Kanon)

Den heutigen Wein trinken wir heute, das heutige Fest feiern wir jetzt. Und das Leid von morgen tragen wir morgen, wohlwissend: in Gott bleibt uns Freude, zuletzt.
Text:
Melodie: (2005)

Die Kerze brennt. Sie brennt für alle

Text: (2006)
Melodie: (2006)

Die Träume hüten

Dass Blinde glasklar sehen und Lahme aufrecht gehen: 1)-3)die Träume hüten, jetzt und allezeit. Dass taube Ohren hören, wir liebend uns verschwören. Dass Wunden spurlos heilen, wir Brot und Wein längst teilen: 1)-3) die Träume hüten, es kommt Gottes Zeit. Ref.: Die Träume hüten, jetzt und allezeit, die Träume hüten, es kommt...
Text: (2013)
Melodie: (2013)