Es wurden 18 Lieder von Albert Knapp gefunden.

Dass ich dein auf ewig sei

1) Dass ich dein auf ewig sei, sei die größte meiner Sorgen, dass ich einst verklärt und...
Text: (1828)
Melodie: (1674)

Der du in Todesnächten erkämpft das Heil der Welt

1) Der du in Todesnächten er kämpft das Heil der Welt und dich als den Gerechten zum Bürgen...

Der du zum Heil erschienen

1) Der du zum Heil erschienen der allerärmsten Welt und von den Cherubinen zu Sündern dich...

Der Herr bricht ein um Mitternacht

1) Der Herr bricht ein um Mitternacht; Jetzt ist noch alles still. Wohl dem, der sich nun fertig...
Text: (1712), (1837)
Melodie: (1640), (1656)

Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn

1) Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn, wir dürfen ihn in Demut Vater nennen; wenn wir...
Text: (1727), (1837)
Melodie: (1825)

Einer ist's, an dem wir hangen

1) Einer ists, an dem wir hangen, der für uns in den Tod gegangen und uns erkauft mit seinem...
Text: (1824)
Melodie: (1513), (1599)

Eines wünsch ich mir vor allem andern

1) Eines wünsch ich mir vor allem andern, eine Speise früh und spät; selig lässt's im...
Text: (1823)
Melodie: (1740)