Es wurden 37 Lieder von Ernst Heinrich Gebhardt gefunden.

Beinah bekehret, es fehlt nicht viel

1) Beinah bekehret, es fehlt nicht viel! Beinah bekehret, nahe am Ziel! So heißt's in manchem Fall: Geh hin für dieses Mal, später treff ich die Wahl, heute noch nicht! 2) Beinah bekehret, jetzt ist es Zeit! Beinah bekehret, komm doch noch heut! Jesus wirbt um dein Herz, Engel berührt dein Schmerz, Seufzer gehn himmelwärts: Seele o...

Beleb dein Werk, o Herr

1) Beleb Dein Werk, o Herr, zeig Deinen starken Arm, weck durch Dein Wort die Toten auf, der Deinen Herz mach warm. Ref.: Beleb Dein Werk, gib neuen Gnadenschein; Dir wird dafür dann Preis und Ehr und uns der Segen sein. 2) Beleb Dein Werk, o Herr, vertreib den Schlaf geschwind, den glimmend Docht fach an zur Flamm durch Deines Geistes...

Brüder, seht die Bundesfahne

1) Brüder, seht die Bundesfahne in den Lüften wehn! Neu belebt sollt ihr die Rechte Gottes siegen sehn. Ref.: „Gott mit uns!" sei unsre Losung, vorwärts, Gloria! Seht, uns winkt die Lebenskrone! Mut, Halleluja! 2) Seht des Satans mächtge Heere wüten in dem Streit! Manche sahn wir um uns fallen, drum seid kampfbereit. 3) Blickt auf Jesu...

Der große Arzt ist uns jetzt nah

1) Der große Arzt ist jetzt uns nah, der liebe, teure Jesus. Er ist mit Seinem Troste da, kein Heil ist außer Jesus! Ref.: Horch, wie tönt der Engel Sang! O welch süßer Jubelklang! Sing, mein Herz, mit freudgem Drang: Jesus, Jesus, Jesus! 2) Getilgt ist unsre Sündenschuld; denn dafür büßte Jesus. Er führt zum Himmel uns voll...

Ein volles, freies, ewges Heil

1) Ein volles, freies, ew'ges Heil hat Jesus uns gebracht! Mein Herz, ergreife jetzt dein Teil, das völlig selig macht! 2) O zweifle nicht am Wort des Herrn! O klügle nicht daran! Nein, glaub vielmehr, Gott tut so gern mehr, als man denken kann! 3) Sein Wort verheißt ja sonnenklar, gestützt auf Gottes Treu', wie Jesus Christus,...

Es erglänzt uns von ferne ein Land

1) Es erglänzt uns von ferne ein Land unser Glaubensaug' kann es schon sehn, und von Jesus geführt an der Hand werde ich auch dort jubelnd eingehn. Ref.: Bald, ja bald, oh wie schön werden wir auch dort jubelnd eingehen. Bald, ja bald, oh wie schön werden wir auch dort jubelnd eingehen. 2) Dort singt alles in Wonne und Glück jauchzet...

Es ist ein Born, draus heilges Blut

1) Es ist ein Born, draus heiliges Blut für arme Sünder quillt, ein Born, der lauter Wunder tut und jeden Kummer stillt. Ref.: Es quillt für mich dies teure Blut, das glaub und fasse ich! Es macht auch meinen Schaden gut, denn Christus starb für mich! 2) Der Schacher fand den Wunderquell, den Jesu Gnad ihm wies, und dadurch ging er rein und...